Home // Allgemein // Aufgepasst! Adobe installiert andere Software mit

Aufgepasst! Adobe installiert andere Software mit

Wer zur Zeit den Adobe Reader oder den Flash Player direkt bei Adobe herunterlädt, sollte aufmerksam sein. Falls man sofort auf die Schaltfläche „Jetzt herunterladen“ klickt, installiert man gleich noch Software mit, die man vielleicht gar nicht installieren möchte.

Entweder wird „McAfee Security Scan Plus“ mit installiert oder der Browser „Google Chrome“ UND die „Google Toolbar für Internet Explorer„. Außerdem wird Chrome gleich noch als Standardbrowser eingerichtet!
Unglaublich ist dann noch der „kleingedruckte“ Hinweis, dass Sie durch Klicken auf die Schaltfläche „Jetzt herunterladen“ erklären, dass Sie alle entsprechenden Vereinbarungen gelesen haben und ihnen zustimmen.

Dieses Vorgehen ist bei Adobe nicht neu, trotzdem finde ich bei Kunden immer wieder diese Software, von der sie nicht wissen, wie die auf den Rechner kommt.

Ob Sie die zusätzliche Software wirklich nutzen wollen, darüber sollten Sie kurz nachdenken. Wie immer gilt: erst lesen, dann klicken.

Posted in Allgemein, Software, Tipps and tagged as , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.