Home // Apple // iOS // Kritische Sicherheitslücke in WhatsApp

Kritische Sicherheitslücke in WhatsApp

Übereinstimmend informieren heute verschiedene bekannte Online-Medien (siehe unten) darüber, dass es eine äußerst kritische Sicherheitslücke in WhatsApp gibt. Angreifer können mit einem einzigen Videoanruf (der allerdings wohl angenommen werden muss) beliebigen Code auf dem Smartphone einschleusen, vereinfacht gesagt beliebig Software installieren oder ausführen.
Alle Nutzer sollten WhatsApp DRINGEND auf den aktuellen Stand bringen und dazu das Update über die entsprechenden App-Stores durchführen.

Für iPhones ist die aktuellste Version des Messengers 2.18.93, bei Android lautet die neueste Version von WhatsApp 2.18.302. (Letztere kann je nach Smartphone-Hersteller aber abweichen)

Leider informiert WhatsApp auf seiner Website überhaupt nicht über das Problem. Dafür gibt es Infos auf folgenden Seiten:

heise.de, chip.de, derwesten.de, n-tv, focus online

Posted in iOS, Sicherheit, Warnungen and tagged as , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.