Home // cobra // cobra Software – Videoreihe zur EU-DSGVO Teil 1

cobra Software – Videoreihe zur EU-DSGVO Teil 1

Die Uhr tickt und der 25. Mai 2018 rückt immer näher! In einer Videoreihe hat die cobra GmbH die wichtigsten Neuerungen und Pflichten der DSGVO zusammengetragen. Damit behalten Sie einen Überblick, was Sie noch alles erledigen müssen.

Hier Teil 1!

 

Die cobra CRM-Version 2018 ist DATENSCHUTZ-ready! Soll heißen, die cobra-Software ist konform zu den Anforderungen der am 25.05.2018 endgültig in Kraft tretenden EU-DSGVO. Mit cobra CRM sind Sie beim Thema Datenschutz auf der sicheren Seite!

Fragen Sie uns Löcher in den Bauch! Nach cobra, nach Anwenderberichten, nach den Konditionen für Existenzgründer und vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose und unverbindliche Erstberatung.

Existenzgründer bzw. StartUps erhalten bis zu einem Jahr nach ihrer Firmengründung die cobra CRM-Software Adress PLUS und CRM PLUS zu besonders günstigen Konditionen. mlo networks unterstützt sie darüber hinaus mit einer kostenlosen Vorführung der Software sowie attraktiven Projektkonditionen.

Unter https://www.cobra.de/checkliste können Sie sich Ihre eigene kostenlose Checkliste downloaden! Bis zum 25. Mai 2018 haben Unternehmen Zeit, interne Prozesse an die Anforderungen anzupassen. Ab diesem Stichtag muss die DSGVO angewendet werden – und wer das nicht tut, riskiert hohe Strafen und Bußgelder.

 

Weiter zu Teil 2

Posted in cobra, Software and tagged as , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.