Home // Allgemein // Glasfaser für Düsseldorfer Gewerbegebiete ab 2018

Glasfaser für Düsseldorfer Gewerbegebiete ab 2018

Jetzt geht die Post, äh, die Telekom ab!
Gestern wurde bekanntgegeben, dass die Landeshauptstadt Düsseldorf in 18 Gewerbegebieten mit fast 4.000 Betrieben von der Telekom ab 2018 Internet mit Höchstgeschwindigkeiten erhält.
Bei mir gibt es jetzt schon die dafür geeignete FRITZ!Box 5490 für den direkten Anschluss an die Glasfasersteckdose.
  • Direkter Zugang (SC/PC Buchse) für Punkt-zu-Punkt-FTTH-Anschlüsse (Active Optical Network)
  • optional am passiven Glasfaseranschluss (PON/GPON) hinter einem Optical Network Terminal einsetzbar
  • Dualband WLAN AC+N 1.300 MBit/s + 450 MBit/s
  • 4 x Gigabit-LAN, 2 x USB-3.0
  • DECT-Basis für Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • Interner ISDN-S0-Bus für ISDN-Telefone oder ISDN-Telefonanlage
  • Zwei Anschlüsse für analoge Telefone, Anrufbeantworter und Fax
Aber auch dieTopmodelle der FRITZ!Box-Reihe sind geeignet für den Routerbetrieb mit Glasfaseranschluss, ebenso mit Kabelmodem oder UMTS-Stick (UMTS/HSPA).
Posted in Allgemein, Hardware, Netzwerk and tagged as , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.